Trocknung nach Wasserschäden

Ein Wasserschaden ist schnell entstanden: Ein geplatzter Wasserschlauch, ein undichtes Dach, ein Leck in der Heizung oder ein Unwetterschaden… Es gibt viele Ursachen.

Damage caused by damp and moisture on a wall

Wie beheben wir Wasserschäden?

In diesem Fall ist schnelles Reagieren gefragt. Wasserschäden können zu einer Schädigung der Bausubstanz, Schimmelbildung bis hin zu gesundheitlichen Schäden führen.
Die Begutachtung findet immer vor Ort statt . Je nach Schadensfall wird entschieden welches Trocknungsverfahren am besten geeignet ist.Wenn ein Wasserschaden im Haus oder in der Wohnung aufgetreten ist, läuft das Wasser in den Fußboden und dringt unter den Estrich in die Dämmschicht des Fußbodenaufbaus ein. in diesem Fall reicht die Trocknung mit herkömmlichen Trocknungsgeräten nicht aus.
Hier ist ein spezielles Dämmschicht-Trocknungsverfahren erforderlich. 

Unsere Leistungen

  • Schadensbegutachtung sowie Erstellen eines Messprotokolls
  • Anlieferung und Installation der Trocknungsgeräte unter Anwendung des besten Trocknungsverfahren passend zum Schaden
  • Feuchtekontrolle zur Beurteilung des Trocknungsfortschritts
  • Abschlussprotokoll zur Dokumentation der Trocknung
  • Feuchtigkeitsmessung in Wänden und Böden, Erstellen eines Verlaufsprotokolls
  • Estrich- und Dämmschichttrocknung im  Saugverfahren
  • Filtersysteme zum Schutz Ihrer Gesundheit
  • Einbringen von warmer Luft wahlweise über Randfugen mit Schlitzdüsen oder über kleine Bohrungen in der Fliesenfuge oder über größere Bohrungen in die Bodenplatte
  • Schalldämpfer zur Reduzierung des Geräuschpegels
  • Einsatz von Förderpumpen zum Abtransport des Wassers bei Bedarf
  • Erfassung des Energieverbrauchs
  • Zusammenarbeit mit dem Umweltmykologischen Institut in Berlin zur Analyse bei Schimmelbefall
  • Im Versicherungsfall direkte Abrechnung möglich

Einsatzorte

  • Privathaushalte, Gewerbebetriebe, Neubauten
  • Wann ist es trocken?
    • Kontrolle durch Feuchtigkeitsmessungen inkl. Verlaufsprotokoll
  • Schimmelbildung?
    • Abklärung durch Analyse verschiedener kontaminierter Materialien
  • Energieverbrauch?
    • Energieverbrauch wird durch geeichte Energiezähler nachgewiesen
Menü schließen